Turnverein Lahr v. 1846 e.V.

Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik

Wikipedia: Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) ist eine Turnsportart. Sie ist aus der Wettkampfgymnastik mit und ohne Handgeräten entstanden und wird mit Musikbegleitung durchgeführt. RSG ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. Die Rhythmische Sportgymnastik ist ein reiner Frauensport.

In der Rhythmischen Sportgymnastik gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. In den Altersklassen bis zwölf Jahre wird auch eine Übung ohne Handgerät durchgeführt.

Die Einzelfotografien auf diese Seite sind von Bernhard Schwall.

Trainingszeiten:

Stützpunkt

Montag
17:00 – 20:00 Uhr, Stützpunkttraining, CSG

Dienstag
17:00– 20:00 Uhr, Stützpunkttraining, CSG

Donnerstag
16:00 - 20:00 Uhr, Stützpunkttraining, CSG

Freitag
14:30 – 16:30 Uhr, Stützpunkttraining, Hallensportzentrum

17:30 – 20:00 Uhr, Stützpunkttraining, CSG

 

 

Übungsleiter*in:

  • Mutlu Öztürk Abteilungsleiter
  • Alexander Schreiner Abteilungsleiter
  • Viktoria Tereschenko
  • Tanja Wilhelm
  • Marinela Zhelyazkova-Ignatova

Trainingsort:

Clara Schumann Gymnasium

Clara Schumann Gymnasium
Pestalozzistr. 1
77933 Lahr

Hallensportzentrum

Hallensportzentrum
Martin-Luther-Straße 22
77933 Lahr